Blättern Rückwärts  The Vibrators + The Grabøwskis  Blättern Vorwärts

: The Vibrators + The Grabøwskis

: The Vibrators + The Grabøwskis Für eine grössere Darstellung, klicke auf das jeweilige Bild.

 
11,55 €


Fr 09.02.2018 19:00h @ Essen, DON'T PANIC

Als Warm Up zum Sunny Bastards Festival haben wir uns wen ganz besonderes eingeladen.

Im Februar 1976 spielten THE VIBRATORS in London ihr erstes Konzerte zusammen mit The Stranglers. Es folgten Shows mit den Sex Pistols, Iggy Pop, The Damned, The Clash. Den großen Durchbruch hatten die VIBRATORS zum einen mit der im November 1976 veröffentlichten Single „we vibrate“ und der kurz darauf mit Chris Spedding eingespielten Single „Pogo Dancing“, eine der Songs die wohl auf keiner „Best of Punk“-Compilation fehlt. Es folgten regelmäßig Platzierungen in den Charts, Auftritte bei Pop Of The Pops und Tourneen rund um den Globus,
The Vibrators stehen zu 100% für Punkrock der klassisch englischen Art und zählen neben den UK Subs, Sex Pistols oder The Clash ganz klar zu den ersten großen englischen Punkbands die weltweit Karriere machten. The Vibrators sind eine der wenigen Bands, die seit den Siebzigern jede Punkwelle überlebt haben. Bands wie The Exploited, UK Subs, GBH, R.E.M. und Die Toten Hosen coverten ihre Songs. Die Band Stiff Little Fingers benannte sich nach einem ihrer Songs vom Album Pure Mania. Also ein absolutes Must für alle Punk Fans! Die Legende lebt - Nicht verpassen!!!

Die allgemein bekannte Unfähigkeit von Althergebrachtem zu lassen und doch noch Spießer zu werden, führt bei mancherlei Punker 20+ zu Subordinierungseffekten, sprich entweder fängt er an Punk-Platten zu sammeln oder in Punk-Bands zu spielen. Anders ist es auch hier nicht zu erklären, warum sich vier hochkarätige Musiker aus dem Pott im Frühjahr 2013 zusammen fanden um Punkrock zu machen. Obwohl alle Künstler inzwischen ein Musikstudium abgeschlossen und ihre alten Bands wie ToAstfisch, Dalei Drama, Paragraph 08/15, Rusty Swords, die Kacknäpfe, A.B.M., Rührei, A Moi Titi Ka usw. lange hinter sich gelassen haben und inzwischen mit verschiedenen klassischen Instrumenten Orchester aus ganz Europa begleiten…
https://www.facebook.com/TheGrabowskis/

Im Anschluss ginbt es den üblichen Warm Up Niter zum SOB Festival!!

Einlass ab ca 19:00 Uhr / Beginn ca 20:00 Uhr!

VVK: 11 Euro zzgl VVK Gebühren
Abendkasse: 14 Euro
VVK Tickets OHNE GEBÜHREN können während der Öffnungszeiten an unserer Theke erworben werden!
Veranstalter: Soundgarden Essen GmbH


Mehr Infos: https://www.facebook.com/DontPanicEssen

Falls die Veranstaltung nicht schon vorher ausverkauft ist, endet der Vorverkauf 1 Tag(e) und 00:00 Stunde(n) vor Veranstaltungsbeginnn

ACHTUNG!
Es handelt sich hier um ein E-Ticket als PDF-Datei zum selber ausdrucken!! Nach dem Geldeingang erhältst du automatisch eine/mehrere E-mail(s) mit den Links zu deiner/n Eintrittskarte(n).
Sollte(n) diese nicht ankommen, schau bitte zuerst in deinen Spamfilter.
Wichtig bei Vorkasse und Barzahlen!
Wenn die Karten ausverkauft sind, oder die Zahlung nach Ende des Vorverkaufs ankommt, wird das Geld zurück erstattet.Also bitte zeitnah bezahlen, sonst kann es sein, das ihr trotz des Zahlungseingangs leer ausgeht
Menge:
Verkauf im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters

Auf Open Punk findest Du eventuell weitere Infos zu diesem Artikel, bzw. kannst auch Du Deine Meinung oder eine Besprechung dazu hinterlassen
 
Zur Kasse
0 Artikel0,00€
Hier geht es zur Kasse   Zur
Kasse

Hard-Ticket
Metal (3) >>
Punk/Punkrock (7) >>
Rock und Pop (1) >>
Sonstiges (5) >>
E-Ticket
Metal (3) >>
Punk/Punkrock (25) >>
Rock und Pop (1) >>
Sonstiges (5) >>

Bestseller


Alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer!
Technische Probleme im Webshop? Bitte den Vorgang mit folgendem portablem Browser erneut versuchen: Firefox .