Blättern Rückwärts  Psycho Sexy - Red Hot Chilli Peppers Tribute  Blättern Vorwärts

: Psycho Sexy - Red Hot Chilli Peppers Tribute

: Psycho Sexy - Red Hot Chilli Peppers Tribute Für eine grössere Darstellung, klicke auf das jeweilige Bild.

 
11,88 €


Sa 01.10.2022 20:00h @ Wermelskirchen, AJZ Bahndamm

In der legendären Bochumer Zeche haben die vier Musiker von "Psycho Sexy" vor vollem Haus gespielt: Für das Quartett ein besonderer Moment, denn in der "Zeche" standen einst auch schon ihre Helden - die "Red Hot Chili Peppers"- auf der Bühne. Die „Harmonie“ in Bonn gehört inzwischen auch zur „Psycho Sexy-Spielwiese“: Dass die Band "Psycho Sexy" nun zum siebten Mal in Wermelskirchen gastiert ist kein Wunder, waren doch die Vorgänger-Konzerte in 2008, 2009, 2011, 2014, 2016 und zuletzt noch vor Corona im November 2019 immer zumindest nahezu ausverkauft. Nun ist es am Samstag, 1. Oktober, wieder so weit: Das Quartett „Psycho Sexy“ lässt im Autonomen Jugendzentrum (AJZ) Bahndamm in Wermelskirchen den Funk-, Punk- und Rock-Spirit der „Red Hot Chili Peppers“ aufleben.
Seit ihrer Gründung im März 2003 zollen die vier Musiker von "Psycho Sexy" eine der letzten lebenden Legenden des Funk-Punk-Rock ihren Tribut. Schweißtreibend druckvoll, authentisch und auf musikalisch höchstem Niveau zelebriert das Quartett den Geist und die Energie der "Red Hot Chili Peppers" (RHCP). Der Bandname "Psycho Sexy" zitiert den Titel "Sir Psycho Sexy" vom "Red Hot Chili Peppers"-Album "Blood Sugar Sex Magic".
Was die musikalischen Fähigkeiten und das Sexappeal der "Psychos" aus dem Rheinland anbetrifft, muss sich keiner der Musiker hinter ihren Vorbildern von RHCP verstecken. Und auch der adelsstolze Prada-Zwirn am Leib des Sängers darf nicht fehlen, wenn das Publikum sich mit "Psycho Sexy" auf eine kunterbunte, funkige Rock-Rundreise nach Kalifornien und zurück begibt.
Die Musik der "Peppers" ist derart bekannt und gleichsam beliebt bei mittlerweile mindestens zwei Generationen von Fans, so dass die Band "Psycho Sexy" jederzeit bereit und fähig ist, eine konzertante Situation zu kreieren und die Grenzen zwischen Original und Fälschung fast zu verwischen. „Psycho Sexy“ (Andreas Giannakopolous am Gesang, Oliver Barnscheidt an der Gitarre., Marcel Fortmann am Bass und Stephan Schierle am Schlagzeug) spielen sich buchstäblich die Finger blutig und zelebrieren einen Querschnitt der größten „Red Hot Chili Peppers“-Hits mit unter anderem „Under The Bridge“, „Californication“ und „Give It Away“ aber auch einige Nummern der neusten RHCP-Alben.



Veranstalter: Jugendinitiative Wermelskirchen e. V.
Verkauf im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Veranstalters


Der oben angezeigte Konzertkartengesamtpreis setzt sich aus dem Ticketpreis des Konzertveranstalters in Höhe von: 11,00€, zzgl. den Vorverkaufs-Gebühren für die Hulk Räckorz GmbH in Höhe von 0,88€, zusammen.

Zu jedem gekauften Konzertticket bekommst du automatisch einen Gutscheincode für deine nächste punk.de-Bestellung in Höhe von 2,50€.
Mehr Infos: https://www.facebook.com/events/1237956343684943

Falls die Veranstaltung nicht schon vorher ausverkauft ist, endet der Vorverkauf 22:00 Stunde(n) vor Veranstaltungsbeginnn

ACHTUNG!
Es handelt sich hier um ein E-Ticket als PDF-Datei zum selber ausdrucken!! Nach dem Geldeingang erhältst du automatisch eine/mehrere E-mail(s) mit den Links zu deiner/n Eintrittskarte(n).
Sollte(n) diese nicht ankommen, schau bitte zuerst in deinen Spamfilter.
Wichtig bei Vorkasse und Barzahlen!
Wenn die Karten ausverkauft sind, oder die Zahlung nach Ende des Vorverkaufs ankommt, wird das Geld zurück erstattet.Also bitte zeitnah (innerhalb von 3 Tagen) bezahlen, sonst kann es sein, das ihr trotz des Zahlungseingangs leer ausgeht
Menge:

 
Zur Kasse
0 Artikel0,00€
Hier geht es zur Kasse   Zur
Kasse

Hard-Ticket
Punk/Punkrock (13) >>
Sonstiges (5) >>
E-Ticket
Punk/Punkrock (14) >>
Rock und Pop (1) >>
Sonstiges (5) >>

Bestseller



Alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer!
Technische Probleme im Webshop? Bitte den Vorgang mit folgendem portablem Browser erneut versuchen: Firefox .